2022.08.24.

Beantwortung: Stornierung der LM 3.35 Sporting - Parcours.

Guten Tag an Alle (per eMail an Referent Flinte, Sportleiter, Präsidentin)

es tut uns wirklich leid, dass wir übersehen haben, dass es in Südhessen im Gegensatz zu Nordhessen keine Corona-Problematik gegeben zu haben scheint.

Wir in Nordhessen haben uns jedenfalls an die Absprachen mit unserer Ordnungsbehörde betreffs Corona gehalten. Aus dem Grunde hatten wir auch die Durchführung der LM Parcours absagen müssen.

Dieses Jahr haben wir unsere Turniere/Wettkämpfe ohne Corona Probleme mit unseren eigen Gegenmaßnahmen durchführen können.

mit sportlichen Grüßen

Vorstand des WWC-Arolsen

 
2022.08.22.

Beantwortung: Stornierung der LM 3.35 Sporting - Parcours.

Lieber Thomas,

ich hatte Dir bereits mit meiner Mail vom 03.08.2022 mitgeteilt, dass wir die LM Parcours absagen. Grund war die geringe Meldezahl von nur sechs Schützen, die bis zu diesem Zeitpunkt bei mir eingegangen waren. Mit mündlichen Zusagen werde ich nicht arbeiten. Das ist mit in der Vergangenheit schon immer auf die Füße gefallen. Wir hatten erst im Januar bei der Referentensitzung entschieden, die Meisterschaft durchzuführen. Bei dieser warst Du anwesend und hast den Termin mit festgelegt. Das sich nur wenige Starter gemeldet haben ist schade, aber nicht zu ändern. Sechs Starter lohnen sich weder für Euch, noch für den Verband. Im letzten Jahr kam die Absage übrigens von Dir, weil Du keine Bewirtung gewährleisten konntest, was wir ohne eine „Absolute-Sauerei-Mail“ akzeptiert hatten.

Das die Landesmeisterschaft nach der Deutschen Meisterschaft terminiert wurde spielt absolut keine Rolle. Das ist bei Compak schon immer so und hält niemanden davon ab sich anzumelden. All diese Meisterschaften sind Meldewettkämpfe ohne Qualifikationsweg und müssen daher nicht in Reihenfolge geschossen werden.

Gerne kannst Du auf Eurer Homepage schreiben, dass ich die Meisterschaft abgesagt habe. Ist ja eine Tatsache.

Ob die Dornsberg Schützen Freunde des DSB sind vermag ich nicht zu sagen, spielt aber ebenfalls keine Rolle für eine Landesmeisterschaft des HSV.

Liebe Grüße

Michael

 
2022.08.22.

Stornierung der LM 3.35 Sporting - Parcours.

Guten Tag an Alle (per eMail an Referent Flinte, Sportleiter, Präsidentin)

ich finde das als eine absolute Sauerei, wenn noch nicht einmal der Standbetreiber darüber informiert wird, dass vor Ende des Meldeschlusses am 31.08. sämtliche Informationen diesbezüglich aus dem Internet entfernt werden. Für weitere Meldungen seitens der Schützen besteht überhaupt keine Möglichkeit

Darüber, dass die Schützen bereits im Vorfeld deutlich ihre Verwunderung zum Ausdruck gebracht haben, warum eine Landesmeisterschaft nach der Deutschen Meisterschaft positioniert wird, habe ich mich bereits geäußert. Das gleiche gilt für die Terminierung der weiteren Wettkämpfe bei den Freundes des DSB auf dem Dornsberg. Zeitgleich stehen hier schon lange große Parcourswettkämpfe im Kalender.

Macht weiter so...

Ich werde das  auf unserer Internetseite veröffentlichen, damit klar ist woher die Stornierung kommt.

 
2021.10.18.  
2020.10.01.

Bestätigung über das Bedürfnis zum Erwerb einer Waffe (§ 14 WaffG).

Generell sind nur noch die aktuellen Formulare mit Datum vom 23.09.2020 zu verwenden. Alle anderen werden vom Verband nicht anerkannt und zurück gesendet.
Hat jemand in der Corona-Ausfallzeit seine 18 Termine erreicht, kann er ohne Zeitverlust den Antrag zur Bestätigung über das Bedürfnis zum Erwerb einer Waffe (§ 14 WaffG) stellen.
Hat jemand nur den einen Pflichttermin pro Monat, muss die Corona-Ausfallzeit angehangen werden. Das bedeutet, das diejenigen erst nach 13-15 Monaten, je nach persönlicher Ausfallzeit, ihren Antrag stellen können.

 
2020.09.20

Hallo Sportkameraden,

da immer wieder Fragen zu Transport von Waffen und Munition an uns herangertragen werden, hier das ausführliche Merkblatt dazu vom DSB.

 
2020.08.14.

Wenn eine Palette Munition nur für den Eigenbedarf ist, kann diese der Waffenbesitzer sicherlich erwerben. Eine Abgabe an andere Waffenbesitzer oder an einen Verein ist jedoch nicht zulässig, da hierfür eine Waffenhandelserlaubnis notwendig ist. Ich bitte dies so weiter zu kommunizieren und auf Ihrer Schießanlage zu beachten.
Wird die Munition nicht zum selbst bezahlten Preis weitergegeben, liegt zusätzlich der Verdacht der Steuerhinterziehung vor, was ebenso die Zuverlässigkeit in Frage stellt.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Helmut Möller
Kreisausschuss Waldeck-Frankenberg
FD 7.1
Südring 2
34497 Korbach

 

 

 
 
 
 
 
 
   
© Thomas Beling - Zierenberg